Organisationsentwicklung

Nicht erst die Bologna-Reform hat Hochschulen vor neue Aufgaben gestellt. Hochschulen müssen sich beständig weiterentwickeln. Ob in der Einführung neuer Studienmodelle, von Qualitätssicherungsverfahren, von Campus Management Systemen oder neuen Budgetierungsmodellen - Hochschulen müssen ihre Organisation und Entscheidungsprozesse stets weiterentwickeln. Dabei sind Hochschulen besondere Organisationen: Kaum eine Organisation stattet ihre Leistungserbringer mit einem so großen Grad an Autonomie aus wie Universitäten ihre Professor(inn)en. Hochschulleitungen haben in den seltensten Fällen Managementerfahrung. Viele Hochschulangehörige fühlen sich durch den Wandel überfordert. Große Veränderungen müssen die Menschen mitnehmen. Vorbehalte müssen abgebaut werden. Menschen müssen eingebunden und in der Bewältigung der neuen Anforderungen an sie unterstützt werden.

Eine professionelle organisationspsychologische Begleitung von Veränderungsprozessen kann dabei unterstützen, dass der Wandel gelingt. 

 

Meine Expertise:

  • Durchführung von Mitarbeiterbefragungen inkl. Design, Durchführung und Auswertung
  • Moderation von Auswertungsworkshops
  • Analyse und Gestaltung von Arbeitssystemen und Arbeitstätigkeiten 
  • Führungsberatung zum Change Prozess
  • Schulung von Leitungspersonen im Projekt- und Changemanagement

Dabei orientiere ich mich an Ansätzen der Arbeits- und Organisationspsychologie, der systemischen Beratung und dem Change Management. 

 

Erfahren Sie mehr - nehmen Sie Kontakt mit mir auf!