Qualitätsmanagement

Die Hochschulreformen der letzten 15 Jahre haben dazu geführt, dass Hochschulen neue interne Steuerungsmechanismen entwickeln mussten. Innerhalb der Hochschulen wurden neue Abteilungen und/oder Stabstellen gegründet, um bei verringerter ministerieller Kontrolle die Qualität von Studiengängen sicherzustellen. In Akkreditierungsverfahren muss das Funktionieren interner Qualitätsmanagementsysteme nachgewiesen werden. Hochschulen stehen dabei oft vor vielen Fragen:

  • Wie kann ein für unsere Hochschule passendes Qualitätsmanagementsystem aussehen?
  • Wie kann erreicht werden, dass das Qualitätsmanagement wirklich gelebt wird?
  • Ist die Systemakkreditierung die richtige Entscheidung für unsere Hochschule?
  • Ist unsere Hochschule reif für ein Audit oder eine Systemakkreditierung?
  • Wie können Hochschullehrende und Mitarbeitende mitgenommen werden?

 

PROFITIEREN SIE VON einer Beratung:

Als Berater begleitete ich verschiedene Hochschulen in Deutschland und der Schweiz bei der Entwicklung ihrer Qualitätsmanagementsysteme, in Audits und in Prozessen der Systemakkreditierung. Hierbei verbinde ich die Perspektive der Hochschule mit meiner Erfahrung als Gutachter:  Seit 2008 begutachtete ich Hochschulen und Studiengänge in Akkreditierungs- und Evaluationsverfahren für ACQUIN, AHPGS, AQAS, EUA, ZEvA und OAQ/AAQ in vielen Ländern, darunter Deutschland, der Schweiz, Österreich, Liechtenstein, Russland und Kolumbien. Zwischen 2009 und 2014 war ich als Mitglied der Akkreditierungskommission der evalag Baden-Württemberg unmittelbar an Akkreditierungsentscheidungen beteiligt. 

In Fortbildungen und Trainings schulte ich Fachkräfte an Universitäten und Fachhochschulen zum Thema Qualitätsmanagement und Systemakkreditierung. 

Als externer Experte führte ich im Auftrag der Europäischen Kommission eine grundlegende Studie zum Fortschritt der Qualitätssicherung im Europäischen Hochschulraum durch. Zwischen 2012 und 2016 beriet ich im Rahmen eines TEMPUS-Projekts die Regierung der Republik Moldau bei der Entwicklung des Qualitätssicherungssystems des Landes und der Gründung der neuen Akkreditierungsagentur ANACIP

Vertrauen Sie denen, die mir vertrauen:

Herr Bischof war von 2009 bis 2014 Mitglied der Akkreditierungskommission der evalag, welche auf der Basis von Akkreditierungsgutachten Entscheidungen über die Akkreditierung von Studiengängen und Hochschulen trifft. Seine Fachkenntnis und Gründlichkeit hat die Arbeit der Kommission sehr bereichert.
Dr. Anke Rigbers, Stiftungsvorstand von evalag und Leiterin der Abteilung Akkreditierung

Dr. Anke Rigbers, Stiftungsvorstand von evalag und Leiterin der Abteilung Akkreditierung

 

Erfahren Sie mehr - nehmen Sie Kontakt mit mir auf!